Esskultur

Fußball, Bier und die vegetarische Stadionwurst?

10.12.2014

Halbzeit – Jetzt erst einmal eine Wurst zum kühlen Pils. Für die meisten Fußballfans gehört der Fleisch- und Bierkonsum fest zu jedem Stadionbesuch. Hier scheint der vegetarische Snack ein schweres Auswärtsspiel zu haben. Doch immer mehr Sportstadien bieten zunehmend auch fleischlose Speisen an. Vorreiter ist hier die USA. Wir überprüfen, was bei der Jugendbundesliga in Stuttgart so auf dem Grill liegt.

Kalifornien ist bekannt für seine Umweltpolitik, doch Vegetarismus und American Football? Im neuen Footballstadion der San Francisco 49ers haben Vegetarier die Qual der Wahl: Vegan Hot Dog, indisches Gemüse Curry, Vegan Hamburger oder doch lieber asiatische Dampfnudeln gefüllt mit Pilzen? Insgesamt 30 verschiedene vegane Gerichte werden im Levis Stadion in San Francisco angeboten. Zach Hensley, Manager des Cateringunternehmens, bezeichnet das Stadion sogar als das vegan-freundlichste in der gesamten Sportindustrie. Doch wie sieht es eigentlich mit dem vegetarischen Angebot in deutschen Fußballstadien aus?

Fußball und Vegetarismus

Die Umweltorganisation PETA testet seit einigen Jahren die Auswahl an vegetarischen Speisen in der Fußballbundesliga. Dazu werden die Vereine jährlich gebeten, Auskunft über ihr vegetarisches Angebot zu geben. Für jede vegetarische Speise gibt es einen Punkt, Süßes und Knabbereien werden nicht dazu gezählt. In der Bundesligaspielzeit 2011/2012 landete die Münchner Allianz Arena mit 13 fleischlosen Speisen auf Platz eins des PETA Rankings. Dabei profitierten die Bayern von ihrem tiefen Kader: Eine üppige Auswahl an heißen und kalten Backwaren wie zum Beispiel Brezeln, Ciabatta oder Pizza bieten dem Vegetarier reichlich Wahlmöglichkeiten.

Ein Stadion aus der zweiten Liga hingegen übertraf das Veggie-Angebot der Bayern und landete mit seinen 16 fleischlosen Gerichten direkt auf Platz eins: Das Millerntor-Stadion in St. Pauli. Im Hamburger Stadtteil lassen vegane Frühlingsrollen, reichhaltige Gemüseburger oder saftige Gemüsefrikadellen das vegetarische Herz um einiges höher schlagen.

Die vegetarische Stadionwurst: Ein Geschmackstest

Der VfB Stuttgart landete mit nur vier fleischlosen Speisen im unteren Tabellendrittel. Im Schwabenland scheint die Stadionwurst nach wie vor ein unverzichtbarer Teil der Esskultur zu sein. Kann eine vegetarische Wurst hier überhaupt gegen den Klassiker bestehen und erkennen Fußballfans eine vegetarische Wurst am Geschmack? Wir haben es bei einem Jugendbundesligaspiel des VfB Stuttgart, für Euch getestet.

Die vegetarische Stadionwurst?

Wie kommt eine vegetarische Wurst bei Fußballfans an? Wir checken ein Jugendbundesligaspiel des VfB Stuttgart.

Total votes: 505
 

Über die Autoren

Alex Wallach

Crossmedia-Redaktion-Public-Relations
Eingeschrieben seit: SS14

Vanessa Offermann

Crossmedia Redaktion Bachelor
Eingeschrieben seit: SS 14