Mensch

Wenn du heute etwas verändern möchtest, musst du dich bewegen. Das Ressort Mensch erzählt von Querdenkern und Ausbrechern, die an veralteten, starren Konventionen rütteln. Wir zeigen, wie Wandel aktiv von Menschen gelebt wird.

Wie Alzheimer eine Beziehung verändert

Unser Leben ohne dein Gestern

Die Menschen in Deutschland werden älter. Deswegen rücken auch Krankheiten wie Alzheimer immer mehr in den Fokus. Eine solche Diagnose betrifft nicht nur die Person selbst, sondern auch das Umfeld. Aber wie geht man damit um, dass sich der geliebte Partner verändert?

» weiterlesen

Drogentherapie

Guter Trip – Böser Trip

„In dem Moment in dem du das erste Mal Drogen nimmst, hört deine innere Entwicklung auf und als ich mit 37 aufgehört hab Drogen zu nehmen, war ich oft nicht weiter als ein Dreizehnjähriger. Das als erwachsener Mann durchzuleben war heftig“, sagt Florian Gassmann. Heute schafft er es mit Hilfe der Narcotics Anonymous clean und trocken zu bleiben. Ein Ziel, das auch die Bewohner der Clean WeGe erreichen wollen.

» weiterlesen

Aussteigen als Familie

Vom Glück geführt, vom Gefühl geleitet

Diana, Bob und Ella – eine Familie aus Berlin entscheidet sich für ein neues Leben. Sie brechen im April 2015 aus ihrem gewohnten Umfeld aus, um ohne bestimmtes Ziel mit einem Wohnwagen quer durch Europa zu reisen.

» weiterlesen

Nie zu spät für Veränderungen

Beruflicher Neuanfang

Von der Jura Studentin zur Konditorin, vom Marketingleiter zum Zauberer oder von der Eon-Vorständin zur Hausfrau. Laut Personal-Coach Petra Perlenfein gibt es immer mehr Menschen die sich entschließen, ihr Leben radikal zu ändern. Nelly Audard hat sich getraut und erzählt Motion von ihren persönlichen Erfahrungen.

» weiterlesen

Fitnesstrend

Zweites Zuhause: Fitnessstudio

Für viele ist der Gang zum Fitnessstudio inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden. Auch die Ernährung wird streng nach Plan eingehalten, um bestmögliche Ergebnisse am eigenen Körper zu erzielen. Natürlich spielen auch Social Media-Kanäle in diesem Bereich eine immer wichtigere Rolle. Denn der Schweiß und die strenge Ernährung sollen schließlich auch von anderen bewundert werden.

» weiterlesen

Das Leben ist (k)ein Zauberkasten

Von der BWL zur Zauberei

Marko Ripperger hat seinen alltäglichen Bürojob aufgegeben und sich selbstständig gemacht – als Zauberkünstler. Motion hat mit ihm über die Hintergründe gesprochen und ihn einen Tag lang begleitet.

» weiterlesen

Hoffnung Deutschland

Flucht in die Zukunft

Sieben Jahre lang war Warda auf der Flucht. Dann ist die junge Frau aus dem Irak in Deutschland angekommen. Genauso wie viele andere junge Flüchtlinge träumt sie hier von einer Zukunft in Sicherheit. Aber wie sehen die Perspektiven in einem Land aus, das man nicht kennt? Warda hat Motion ihre Geschichte erzählt.

» weiterlesen

Ulrike Stöckle im Porträt

„Dauererreichbarkeit – die Schlange im digitalen Garten Eden“

Ständig erreichbar sein, stets in Kontakt mit der Arbeit bleiben können und das auch im Urlaub. Genau diese Erfahrung hat Ulrike Stöckle gemacht! Durch die von ihr geführten „Digital Detox Camps“ möchte sie wieder die digitale Balance in unserem Leben herstellen und uns vor der Schlange „Dauererreichbarkeit“ schützen.

» weiterlesen

Entwicklungshilfe

Leben zwischen zwei Kulturen

Berglandschaften. Terrassenreisfelder. Auf dem nächsten Foto Kinder mit mongolischem Aussehen vor einer Bambushütte. Katrin betrachtet das Bild und lächelt, ihre Augen leuchten. Ein Gefühl von Heimweh? In Deutschland ist sie zurzeit nur auf Durchreise, um ihr Visum für Nagaland zu verlängern. Die junge Deutsche lebt seit drei Jahren in dem indischen Bundesstaat, wo sie sich als Freiwillige in der Slumarbeit engagiert.

» weiterlesen

Auszeit vom Alltag

Wenn einem Flügel wachsen

Rauskommen aus dem eintönigen Alltagstrott, dem Kopf eine Pause gönnen – diesen Wunsch hat fast die Hälfte aller Deutschen. Am besten geht das mit einer mehrmonatigen Auszeit vom Job, auch Sabbatical genannt. Solch ein Schritt ist eine einschneidende Veränderung im Leben. Sowohl für denjenigen, der sich diese Auszeit nimmt, als auch für die daheimgebliebene Familie.

» weiterlesen

Islam Konversion

Neuer Glaube, neues Leben – auf der Suche nach dem wahren Sinn

Sie tauschen das Lotterleben gegen den Gebetsteppich. Doch was bewegt Menschen, zum Islam überzutreten? Trotz des wachsenden Misstrauens gegenüber der Religion steigt weltweit die Zahl der Konvertiten. Die Gründe sind so verschieden wie diese selbst.

» weiterlesen

Live Escape Game

60 Minuten, um die Welt zu retten

Gefangen in einem Raum und nur 60 Minuten Zeit, um die Welt zu retten. Was sich wie ein spannender neuer Blockbuster, ein Krimi oder ein Computerspiel anhört, ist tatsächlich Wirklichkeit geworden – Live Escape Rooms. Mit Teamgeist, Kreativität und logischem Denken gelingt einem die Flucht aus dem Raum.

» weiterlesen

Sterbebegleitung

Da sein, wenn das Leben zu Ende geht

Sterbebegleiter betreuen Menschen in den letzten Stunden ihres Lebens. Susanne Müller ist eine von ihnen, sie engagiert sich seit 2008 ehrenamtlich in der Sitzwache des Hospizes Stuttgart. Im Interview spricht sie über ihre Beweggründe und Erfahrungen.

» weiterlesen

Das smarte Leben

Gadgets als Alltagshelfer

Smartwatches, Fitnesstracker und Co. zieren die Handgelenke vieler Menschen. Schon längst ist es alltäglich geworden, dass Menschen mit ihrer Uhr sprechen. Diese sogenannten „Gadgets“ oder „Wearables“ verlängern die Funktionen von Smartphones an das Handgelenk. Doch wie beeinflussen sie das Verhalten ihrer Träger?

» weiterlesen

Nebenjob Fahrradkurier

Drittes Standbein Radkurier

Markus Bodenseh ist studierter Musiker und Musiklehrer. Neben diesen Tätigkeiten entschied er sich aber für ein drittes Standbein als Fahrradkurier für eine Stuttgarter Firma. Wieso er sich nun bei diesem exotischen Job auf zwei Rädern durch Wind und Wetter kämpft, erklärt er in diesem Video.

» weiterlesen

Diagnose Hirntumor

Ein Leben mit Krebs

Wenn ein Mensch schwer erkrankt, bedeutet das Veränderung. Für den Menschen selbst, aber auch für seine Angehörigen. Wie lebt es sich mit Krebs und wie fühlt sich so ein Umbruch für die Familie an?

» weiterlesen

Digitalisierung

Was schreibt, das bleibt? - Ein Handwerksbetrieb im Wandel

Das Sindelfinger Unternehmen „R+M-Umweltservice“ befindet sich im digitalen Umbruch. Während Geschäftsführer Fabian Noelscher noch an einigen alten Arbeitsschritten festhält, sieht sein Sohn Andre Noelscher eine Chance in den Neuerungen.

» weiterlesen

Altersrollen im Wandel

Forever Youngsters

„Man ist so alt, wie man sich fühlt“, heißt es immer so schön. Meistens gebrauchen wir diesen Spruch allerdings in Situationen, in denen man seinem Gegenüber nicht aufgrund seines fortgeschrittenen Alters vor den Kopf stoßen will. Doch was heißt schon alt? Der Rentner von heute gehört längst nicht mehr zur „Generation Kaffeefahrt“, sondern bringt sich aktiv in das gesellschaftliche Leben ein.

» weiterlesen

Generation Y

Nächster Halt: Selbstverwirklichung

Globalisierung, technologischer Fortschritt und gesellschaftlicher Wandel begleiten die Generation Y. Welche Voraussetzungen entstehen dadurch für diese Generation? Soziologe Professor Dr. Hillmert von der Uni Tübingen gibt Einsicht.

» weiterlesen

Fussball

Projekt Profi

Die Spieler jung, der Druck enorm, die Zeit begrenzt. Hoffnungsvolle Talente in den Nachwuchsleistungszentren Deutschlands stehen oftmals unter Strom. Vor allem die Spieler zwischen 17 und 22 Jahren befinden sich in der wichtigsten Phase ihrer Karriere, denn in diesen Jahren entscheidet es sich, ob der Sprung in den Profifussball gelingt.

» weiterlesen

Transsexualität

Ein ganz normales Mädchen

Sandy ist 17, liebt Mode und ist zum ersten Mal so richtig verliebt. Doch eine Sache unterscheidet sie von anderen Mädchen: Sie ist transsexuell. Bereits im Kindesalter fühlt sie sich fremd im eigenen Körper, stürzt in eine Identitätskrise. Und damit ist sie nicht allein. Obwohl Transsexualität kein Tabuthema sein sollte, haben viele Berührungsängste.

» weiterlesen

Neuanfang in Winnenden

Auf Verfolgtsein folgt Vermissen

Weltweit fassen täglich tausende Menschen den Entschluss, für ihre Freiheit den beschwerlichen Weg nach Deutschland auf sich zu nehmen. Kriege und korrupten Regierungen entkommen sie – doch gibt es bei all dem, was sie zurücklassen, auch den erhofften Neuanfang?

» weiterlesen

Gesundheit

ADHS - Vom Zappelphilipp zur Diagnose

Welche Gemeinsamkeit haben Albert Einstein, Will Smith, Walt Disney und Ludwig van Beethoven? – Richtig, ihnen allen spricht man die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, kurz ADHS zu. In den Augen mancher immer noch einfach nur ein Zappelphilipp.

» weiterlesen

Mehr Artikel anzeigen