Beatboxing

Robeat Award 2016

28.07.2016

Tiergeräusche, laute Instrumente, Discobeats und ganz viel Bass- zum 5. Mal konnten 25 Beatboxer aus Europa im Renitenztheater gegeneinander antreten. Der Gewinner bekam vom amtierenden Europaweltmeister im Beatboxen den Robeat Award überreicht.

Der Europameister und Veranstalter des Awards: Robeat

Beim Beatboxen werden die verschiedensten Geräusche mit dem Mund, der Nase und dem Rachen erzeugt. Als ich vor dem Robeat Award durch die Gänge des Renitenztheater gelaufen bin, musste ich nur die Augen zumachen und schon war ich abwechselnd im Zoo, auf der Autobahn, bei einem Hip-Hop Konzert oder in den Tropen. Grillen Geräusche, Vogelgezwitscher, laute Hupen und laute Bässe- und die Interpreten? 25 Beatboxer aus ganz Deutschland, Frankreich, Spanien, Belgien und der Schweiz, die sich nicht mit Worten, sondern größtenteils mit Geräusche unterhielten. Alle hatten das selbe Ziel, die Zuschauer auf der Bühne mit ihren Beats zu begeistern, Spaß mit ihren Freunden zu haben und am Ende den Robeat Award und eines der hochwertigen Shure-Mikrophone zu gewinnen.

Der Europameister und Veranstalter des Awards: Robeat

Total votes: 106
 

Über den Autor

Isabelle Zeiher

Crossmedia-Redaktion/ Public-Relations
Eingeschrieben seit: Sommersemster 2015